Schweizer Hörnliauflauf

400 g Hörnli gekocht 300 g Schinken 300 g Champignons 5 stk. Tomaten 5 EL Reibkäse 5 dl Milch 5 stk. Eier 1 KL Salz prise Pfeffer, Muskat, Paprika Reibkäse Butterstückli Hörnli wie Teigwaren kochen und gut abtropfen. Schinken und Tomaten in Tranchen oder Würfel schneiden. Zusammen mit dem Käse lagenweise in eine gefettete Gratin- oder Auflaufform füllen. Milch, Eier, Salz und Gewürze gut mischen und über den vorbereiteten Auflauf giessen. Reibkäse und Bütterstückli darüberverteilen und bei 200° Grad während 40 Minuten backen. Grad Backtemperatur Minuten...

Schweizer Omeletten

Omeletten sind in der Schweiz eine sehr beliebte Mahlzeit und weit verbreitet. In der Schweiz werden Omeletten etwas dicker als Crepes in Frankreich gegessen, dennoch sind die Omeletten sehr an die Crepes angelehnt und haben mit Eilastigen Omeletten südlicher Länder wenig gemeinsam. Ein klassischer Schweizer Omelettenteig besteht aus: Teil Mehl Mehl Teile Flüssigkeit Flüssigkeit Wir verwenden für unsere Omeletten einen etwas festeren Teig mit einem Verhältnis von 1:2,5. Dadurch erhalten die Omeletten etwas mehr Struktur und mehr Biss. 300 g Mehl 1 ½ KL Salz 3 stk. Eier 3 dl Milch 3 dl Wasser Varianten zum geniessen: Das Mehl in eine Schüssel geben, Salz beifügen. Von der Mitte aus mit den restlichen Zutaten anrühren und gut mischen. Bei Zimmertemperatur 30-60 Minuten zugedeckt stehen lassen. Wenig Öl in einer Bratpfanne erhitzen, den flüssigen Omelettenteig mit einer Schöpfkelle hineingeben und gleichmässig verlaufen lassen. Die Omeletten beidseitig goldbraun braten, zugedeckt Warm stellen. Apfel 2-3 Äpfel grob raffeln und unter den Omelettenteig mischen. Zucker Fertig gebackene Omelette mit Zucker bestreuen, zusammenrollen und geniessen. Fleisch Hackfleischfüllung zubereiten und auf Omeletten verteilen, überschlagen und geniessen. Käse 200 Gramm Käse raffeln und unter den Omelettenteig mischen. Vegetarisch Fertig gebackene Omeletten mit gedämpften Pilzen oder Blattspinat belegen, überschlagen und geniessen. Früchte- kompott oder Apfelmus Früchtekompott oder Apfelmus auf den gebackenen Omeletten verteilen, einrollen oder überschlagen, geniessen. Pizza Omelette in der Pfanne anbraten. Mit Schinken und Mozzarella belegen, Pizzakräuter aufstreuen und zusammenfalten. Fertig braten bis der Käse geschmolzen. Kräuter-Schinken Schinken in Würfel schneiden und mit gehackten Kräuter (z.B. Schnittlauch, Basilikum, Petersilie, Bärlauch) unter den Omelettenteig mischen. Omeletten welche zuviel zubereitet wurden können zugedeckt 2-3 Tage im Kühlschrank gelagert...

Cordon bleu

2 stk. Schweins- oder Kalbsplätzli / vom Metzger aufschneiden lassen Zitronensaft Salz, Pfeffer, Gewürze (Paprika) 2 stk. Schinkentranchen halbiert 4 stk. dünne Käsescheiben Rezept für 2 Personen Plätzli mit Zitronensaft beträufeln und nach belieben würzen. Die Käsescheiben mit dem Schinken in die Plätzli legen und mit einem Zahnstocher zusammenstecken. Nach belieben wie ein Wienerschnitzel panieren oder unpaniert braten. Butter oder Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Cordon bleu auf mittlerer Stufe beidseitig goldbraun braten. Bratzeit 6 – 8...

Béchamelsauce

25 gr. Butter 1 EL. Mehl 3 dl. Milch kalt Salz, Pfeffer 1 dl. Rahm Die Butter schmelzen, das Mehl beifügen und auf kleiner Stufe unter ständigem Rühren dünsten bis eine knollenfreie Masse entsteht. Mit der Milch ablöschen und unter ständigem umrühren aufkochen, auf kleiner Stufe ca. 10 min. kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, am Schluss den Rahm beigeben. Varianten: Sauce Mornay (Käsesauce): 4 EL. Reibkäse und 4 EL. Rahm unter die fertige Bechamelsauce mischen. Pilzsauce: 150 gr. Pilze und ¼ Zwiebel (fein gehackt) mit dem Mehl mit dünsten. Zum ablöschen Bouillon an Stelle von Milch verwenden. Kräutersauce: An Stelle von Milch Bouillon verwenden. Am Schluss viele frische Kräuter unter die fertige Sauce mischen, z.B. Dill, Estragon,...

Soupe de Châlet

½ Stange Lauch, fein geschnitten 50 gr. Karotten, fein geschnitten 30 gr. Spinat 30 gr. Zwiebeln, gehackt Kochbutter 1,5 dl. Bouillon 1,5 dl. Milch 50 gr. Kartoffeln, in Scheiben geschnitten 50 gr. Käse, Greyerzer gerieben ½ dl. Halbrahm Salz, Pfeffer Rezept für 2 Portionen Kochbutter erhitzen, den Lauch, Karotten, Spinat und die Zwiebeln darin dünsten, mit der Bouillon ablöschen und aufkochen. Milch beigeben, wiederum aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Circa 20 – 30 Minuten kochen lassen. Kartoffeln beifügen und weichkochen. Greyerzer-Käse beigeben und auf kleiner Stufe langsam schmelzen lassen. Rahm beigeben, nicht mehr aufkochen, abschmecken und...
Seite 1 von 212