Schweizer Hörnliauflauf

400 g Hörnli gekocht 300 g Schinken 300 g Champignons 5 stk. Tomaten 5 EL Reibkäse 5 dl Milch 5 stk. Eier 1 KL Salz prise Pfeffer, Muskat, Paprika Reibkäse Butterstückli Hörnli wie Teigwaren kochen und gut abtropfen. Schinken und Tomaten in Tranchen oder Würfel schneiden. Zusammen mit dem Käse lagenweise in eine gefettete Gratin- oder Auflaufform füllen. Milch, Eier, Salz und Gewürze gut mischen und über den vorbereiteten Auflauf giessen. Reibkäse und Bütterstückli darüberverteilen und bei 200° Grad während 40 Minuten backen. Grad Backtemperatur Minuten...

Original Ostschweizer Süssmostcreme

3 EL Stärkemehl z.B. Maizena, Epifin 9 dl Süssmost 3 EL Zucker 3 stk. Eier 1 stk. Zitrone 3 dl Rahm Stärkemehl in eine Pfanne geben, Süssmost einrühren und gut mischen. Zucker und Eier beigeben und unter stetigem umrühren zum kochen bringen. In eine Schüssel geben und auskühlen. Erkaltete Creme glatt aufrühren, Saft aus einer Zitrone beigeben und vorsichtig den geschlagenen Rahm darunterziehen. Der Süssmost lässt sich hervorragend durch Traubensaft ersetzen und ergibt dann eine Creme mit völlig anderem Charakter. Creme mit geschlagenem Rahm ausgarnieren und...

Ofen Rösti mit Spiegelei

400 gr. Kartoffeln geschält 2 stk. Eigelb Salz, Pfeffer 4 Eier Rezept für 2 Portionen Kartoffeln in Salzwasser weich kochen (ca. 20- 30 min.), Kartoffeln schälen und mit der Röstiraffel in eine gefettete Gratinform raffeln, das Eigelb darüber verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 min. bei 220° C backen. Während der Backzeit der Rösti, wenig Kochbutter in einer Bratpfanne zerschmelzen lassen, die 4 Eier über der Bratpfanne aufschlagen und nach belieben goldgelb braten. Zum anrichten die Spiegeleier über der Rösti...

Marmor Cake

150 gr. Butter (Zimmertemperatur) 150 gr. Zucker 3 Stück Eier 1 Prise Salz 2 dl. Milch ½ EL. Zitronenschale frisch abgerieben ½ EL. Vanillezucker 1 KL. Backpulver 250 gr. Weissmehl 4 EL. Schokoladepulver 2  EL. Milch Rezept für 1 Cake Butter, Eier, Zucker und Salz zusammen schaumig rühren bis die Masse schön hell ist. Milch, Zitroneschale und Vanillezucker beigeben und gut mischen. Das Mehl mit dem Backpulver dazusieben, verrühren bis die Masse schön zäh ist. Die eine Hälfte der Masse in eine Cakeform füllen, unter die andere Hälfte das Schokoladepulver und die Milch untermischen. In die Form geben und mit einer Gabel leicht mischen.    Bei 180° C ca. 45 min. in der unteren Backofen- hälfte backen. Variante: Anstelle einer Cakeform, eine Gugelhopfform verwenden. Grad Backtemperatur Minuten...