Brownies

225 g Butter 225 g Zucker 175 g Eier 80 g Schokolade dunkel, aufgelöst 10 g Zitronenschale abgerieben 1 Mark Vanilleschote 1 prise Salz 100 g Mehl 150 g Baumnüsse Butter und Zucker schaumig rühren, die Eier dazugeben und weiter rühren. Die aufgelöste Back-Schokolade unterrühren und zum schluss vorsichtig das Mehl und die Baumnüsse unter die Brownies-Masse heben. Die Browniesmasse in einen Backrahmen (ca. 30 x 30 cm) oder auf ein Backblech mit hohem Rand etwa 3-4 cm hoch verteilen und bei 180° C etwa 45 minuten backen. Die erkalteten Brownies in stücke von 10 x 5 cm schneiden, mit Puderzucker stauben und die original Amerika Brownies Ofenfrisch geniessen. Grad Backtemperatur Minuten...

Rüeblitorte Aargauer Art

150 gr. Butter, Zimmertemperatur 100 gr. Zucker 100 gr. Eigelb 50 gr. Milch 100 gr. Haselnüsse 350 gr. Karotten, schälen und fein raffeln 100 gr. Eiweiss 50 gr. Zucker 150 gr. Weissmehl 10 gr. Backpulver 30 gr. Aprikosengelee 100 gr. Fondant weiss 100 gr. Mandel, fein geschnitten und geröstet Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach das Eigelb beigeben und am Schluss die Milch, Haselnüsse und die Karotten unter die schaumige Buttermasse mischen. Das Eiweiss mit dem Zucker zu Schnee schlagen und abwechslungsweise mit dem Mehl unter die Karotten-Buttermasse ziehen. Die fertige Masse in eine Springform abfüllen und bei 190° C ca. 30 – 40 Minuten backen (mittels Nadelprobe testen wann der Kuchen fertig gebacken ist). Den Kuchen auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen, den Aprikosengelee erwärmen und den Kuchens vollständig damit einstreichen. Den Fondant im Wasserbad auf ca. 35° C erwärmen und den Kuchen glasieren. Mit den gerösteten Mandeln den Rand des Kuchens einstreuen. Als Dekoration können Sie den fertigen Kuchen mit Karotten aus Marzipan...

Zitronen Cake

150 gr. Butter (Zimmertemperatur) 150 gr. Zucker 3 Stück Eier 40 gr. Zitronensaft 10 gr. Zitronenschale fein gerieben 1 KL. Backpulver 150 gr. Weissmehl je 40 gr. Zitronensaft und Puderzucker Rezept für 1 Cake Butter und Zucker zusammen schaumig rühren, nach und nach die Eier, den Zitronensaft und die Zitronenschale beigeben. Das Backpulver und das Mehl zusammen absieben, und am Schluss vorsichtig unter die Masse rühren. Das Cake auf diese Art hergestellt ergibt keinen Gupf, soll das Cake einen Gupf erhalten, einfach das Mehl abwechslungsweise mit den Eier/ Zitrone der Buttermasse unterrühren. Für einen Gupf muss es eine zähe Masse ergeben. Den Zitronencake ca. 20 min. bei 190° C backen. Zitronensaft und Puderzucker zusammen gut mischen und mit einem Pinsel auf dem ausgekühlten Zitronencake verteilen (evtl. mit einer Nadel Löcher in die Oberfläche stechen, damit es gut versickern...

Tiroler Cake

150 gr. Butter (Zimmertemperatur) 3 Stück Eier 150 gr. Zucker 1 Prise Salz 2 dl. Milch ½ EL. Vanillezucker ½ EL. Zitronenschale frisch abgerieben 1 KL. Backpulver 250 gr. Weissmehl 80 gr. Haselnüsse fein gemahlen (nach belieben grob gehackt) 80 gr. Schokolade dunkel in Würfeli gehackt Rezept für 1 Cake Butter, Eier, Zucker und Salz zusammen schaumig rühren bis die Masse schön hell ist. Milch, Vanillezucker und Zitrone beigeben und mischen. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver absieben und der Buttermasse beifügen, gut mischen bis die Masse schön zäh ist. Zuletzt noch die Haselnüsse und die Schokolade der fertigen Cakemasse untermischen. In eine Cakeform abfüllen und ca. 45 min. bei 180° C in der unteren Backofen-Hälfte backen. Grad Backtemperatur Minuten...

Nidelwähe – Nidlechueche

Kuchenteig ausgerollt 1 dl. Milch 3 dl. Saurer Vollrahm 3 Stück Eier 3 EL. Zucker je ½ EL. Vanillezucker / Zitronenschale gerieben 1 Prise Salz Rezept für 1 Kuchen 24-26 cm Ø Grad Backtemperatur Minuten Backzeit Mit dem ausgerollten Kuchenteig ein Wähenblech (oder eine Springform) belegen. Alle Zutaten gut miteinander vermischen und kurz vor dem backen auf den Teigboden Giessen. Bei 200° C in der unteren Backofenhälfte ca. 25 – 30 Minuten goldgelb ...

Marmor Cake

150 gr. Butter (Zimmertemperatur) 150 gr. Zucker 3 Stück Eier 1 Prise Salz 2 dl. Milch ½ EL. Zitronenschale frisch abgerieben ½ EL. Vanillezucker 1 KL. Backpulver 250 gr. Weissmehl 4 EL. Schokoladepulver 2  EL. Milch Rezept für 1 Cake Butter, Eier, Zucker und Salz zusammen schaumig rühren bis die Masse schön hell ist. Milch, Zitroneschale und Vanillezucker beigeben und gut mischen. Das Mehl mit dem Backpulver dazusieben, verrühren bis die Masse schön zäh ist. Die eine Hälfte der Masse in eine Cakeform füllen, unter die andere Hälfte das Schokoladepulver und die Milch untermischen. In die Form geben und mit einer Gabel leicht mischen.    Bei 180° C ca. 45 min. in der unteren Backofen- hälfte backen. Variante: Anstelle einer Cakeform, eine Gugelhopfform verwenden. Grad Backtemperatur Minuten...
Seite 1 von 212