Schokoladenmousse

200 gr. Kochschokolade dunkel 0,5 dl. Milch 80 gr. Eigelb 30 gr. Zucker 10 gr. Vanillezucker 4 dl. Vollrahm 1 dl. Eiweiss 1 prise Salz Die Kochschokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle auflösen. Den Rahm aufschlagen. Die aufgelöste Kochschokolade mit der Milch vermischen. Eigelb, Zucker und Vanillezucker leicht schaumig rühren und mit der Kochschokolade vermischen. Der aufgeschlagene Vollrahm unter die Schokoladenmasse ziehen. Das Eiweiss mit dem Salz zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Schoko- Rahmmasse unterziehen. In eine Schüssel abfüllen und ca. 6 stunden kalt stellen. (In Gläser oder kleine Förmchen abgefüllt ist das Mousse nach ca. 3 std....

Quiche Lorraine

Kuchenteig ausgerollt 150 gr. Specktranchen 100 gr. Käse gerieben 3 dl. Rahm 3 Stück Eier ½ EL. Salz oder Streuwürze Pfeffer, Muskat Rezept für 1 Kuchen 24-26 cm Ø Mit dem ausgerollten Kuchenteig ein Wähenblech (oder eine Springform) belegen. Specktranchen in Würfel schneiden und glasig braten. Speck und Käse auf dem Kuchenboden verteilen. Rahm, Eier, Salz und Pfeffer gut miteinander mischen, kurz vor dem backen zusammen auf den Kuchenboden geben. Bei 230° C in der unteren Backofenhälfte ca. 20 – 25 Minuten...

Nidelwähe – Nidlechueche

Kuchenteig ausgerollt 1 dl. Milch 3 dl. Saurer Vollrahm 3 Stück Eier 3 EL. Zucker je ½ EL. Vanillezucker / Zitronenschale gerieben 1 Prise Salz Rezept für 1 Kuchen 24-26 cm Ø Grad Backtemperatur Minuten Backzeit Mit dem ausgerollten Kuchenteig ein Wähenblech (oder eine Springform) belegen. Alle Zutaten gut miteinander vermischen und kurz vor dem backen auf den Teigboden Giessen. Bei 200° C in der unteren Backofenhälfte ca. 25 – 30 Minuten goldgelb ...

Marmor Cake

150 gr. Butter (Zimmertemperatur) 150 gr. Zucker 3 Stück Eier 1 Prise Salz 2 dl. Milch ½ EL. Zitronenschale frisch abgerieben ½ EL. Vanillezucker 1 KL. Backpulver 250 gr. Weissmehl 4 EL. Schokoladepulver 2  EL. Milch Rezept für 1 Cake Butter, Eier, Zucker und Salz zusammen schaumig rühren bis die Masse schön hell ist. Milch, Zitroneschale und Vanillezucker beigeben und gut mischen. Das Mehl mit dem Backpulver dazusieben, verrühren bis die Masse schön zäh ist. Die eine Hälfte der Masse in eine Cakeform füllen, unter die andere Hälfte das Schokoladepulver und die Milch untermischen. In die Form geben und mit einer Gabel leicht mischen.    Bei 180° C ca. 45 min. in der unteren Backofen- hälfte backen. Variante: Anstelle einer Cakeform, eine Gugelhopfform verwenden. Grad Backtemperatur Minuten...

Kuchenteig

200 gr. Mehl  (Vollkorn- Ruch- oder Halbweissmehl) ½ KL. Salz 100 gr. Butter kalt 5-6 EL. Wasser kalt Rezept für ca. 300 gr. Teig. Das Mehl in eine Schüssel oder auf den Tisch geben, Salz beigeben. Die kalte Butter in Flocken schneiden und sorgfältig mit dem Mehl verreiben, bis die Masse gleichmässig fein ist. Wasser beifügen, und den Teig vorsichtig und schnell zusammen- mischen, nicht kneten. Vor Gebrauch ca. 1 Stunde zugedeckt kalt stellen Tipp: Einen Teil der Butter durch Schweinefett ersetzen, dadurch werden die Gebäcke noch mürber im...

Grosi’s Gugelhopf

125 gr. Butter (Zimmertemperatur) 75 gr. Zucker 125 gr. Eigelb ( 5 stk. sauber trennen ) 125 gr. Koch- Schokolade aufgelöst 125 gr. Eiweiss 75 gr. Zucker 125 gr. Haselnüsse gemahlen 50 gr. Weissmehl Rezept für 1 Gugelhupf Butter und Zucker schaumig rühren. Nach und nach das Eigelb und die flüssige Schokolade beigeben. Eiweiss und Zucker zu Schnee schlagen und vorsichtig mit der Masse vermischen. Am Schluss die Haselnüsse und das Mehl wiederum vorsichtig unter die Masse melieren. Die Masse in eine Gugelhopf- Form abfüllen und ca. 35. min. bei 190° C in der Backofenmitte backen. Den abgekühlten Gugelhupf mit Puderzucker bestäuben und schon ist Grosis Gugelhupf...

Blueberry Muffins

100 gr. Butter weich 175 gr. Zucker 2 stk. Eier 2 TL Vanillezucker 1 Prise Salz 250 gr Mehl 2 TL: Backpulver 150 gr. Buttermilch oder Milch 200 gr. Heidelbeeren verlesen, gewaschen und abgetrocknet Rezept für 12 Stück Die Butter und den Zucker in eine Schüssel geben, schaumig schlagen. Eier nach und nach beigeben, Vanillezucker und Salz dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Buttermilch unter die Buttermasse rühren. Die Heidelbeeren vorsichtig unter die Masse mischen. Die Masse in vorgefettete Förmchen abfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 160° – 180° C circa 30 Minuten backen. Grad Backtemperatur Minuten...

Karottencremesuppe

30 gr. Butter 75 gr. Lauch 75 gr. Zwiebeln 50 gr. Sellerie 650 gr. Karotten, in Scheiben geschnitten 30 gr. Weissmehl 1 lt. Gemüsebouillon 0,15 lt. Vollrahm 0,05 lt. Milch 150 gr. Karotten, als Einlage in Würfel geschnitten Die Zwiebeln, Lauch und Sellerie ganz fein schneiden und im Butter andünsten. Die Karottenscheiben beigeben und mitdünsten. Das Gemüse mit dem Weissmehl bestreuen, leicht abkühlen lassen und mit der heissen Gemüsebouillon auffüllen. Unter ständigem Rühren aufkochen – kochen bis das Gemüse schön weich ist (gelegentlich den Schaum von der Oberfläche entfernen). Die Suppe mit dem Pürierstab gut Mixen und durch ein Spitzsieb passieren, nochmals aufkochen und am Schluss den Rahm und die Milch beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem servieren die Karottenwürfel in die Suppe geben (die Karottenwürfel vorgängig dämpfen oder in der Bouillon...
Seite 6 von 6« Erste...23456