3 EL Stärkemehl z.B. Maizena, Epifin
9 dl Süssmost
3 EL Zucker
3 stk. Eier
1 stk. Zitrone
3 dl Rahm

Stärkemehl in eine Pfanne geben, Süssmost einrühren und gut mischen. Zucker und Eier beigeben und unter stetigem umrühren zum kochen bringen. In eine Schüssel geben und auskühlen.
Erkaltete Creme glatt aufrühren, Saft aus einer Zitrone beigeben und vorsichtig den geschlagenen Rahm darunterziehen.

Der Süssmost lässt sich hervorragend durch Traubensaft ersetzen und ergibt dann eine Creme mit völlig anderem Charakter. Creme mit geschlagenem Rahm ausgarnieren und geniessen.