200   gr. Redkidney Bohnen (rote Bohnen)
500   gr. Wasser
       
350   gr. Rindfleisch in 1 cm grossen Würfel
1   stk. Zwiebel
2   zehen Knoblauch
 1   stk. Peperoni
2   EL Mehl
450   gr. geschälte Tomaten
2   EL Tomatenpüree
      eingeweichte rote Bohnen (siehe Oben)
400    gr. Wasser
1   stk. Bouillonwürfel
1   EL Chilipulver
      Salz
      Pfeffer

Redkidney Bohnen vorgängig 6-12 stunden im Wasser einweichen.

Rindfleisch in 1 cm grosse Würfel schneiden und auf grosser Stufe auf allen Seiten anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni beifügen und auf kleiner Stufe weiterdünsten. Anschliessend das Mehl darüberstreuen und gut mischen. Tomaten, Püree und die vorgängig eingeweichten Bohnen beigeben und mischen. Mit dem Wasser ablöschen, die Gewürze beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Chili con Carne circa 1 ½ Stunden auf kleiner Stufe schmoren lassen. Zwischendurch kontrollieren, eventuell muss Wasser nachgegeben werden.

Geeignete Fleischstücke sind: Schulter und Stotzen. Alternativ kann auch Hackfleisch verwendet werden.
Die Bohnen und Tomaten können problemlos durch Büchsen-Bohnen und Pelati eretzt werden. Das Ergebnis wird auf jedenfall ein sicherer Genuss.